Der Grundpreis oder Grundgebühr ist neben dem Arbeitspreis die zweite Komponente der Gas- bzw. Stromrechnung. Hierbei handelt es sich um eine monatliche Pauschale, die verbrauchsunabhängig berechnet wird. Der Grundpreis beinhaltet z. B. die Kosten für den Gas-/Stromzähler (Messeinrichtung), die Wartung der Messeinrichtung, sowie die regelmäßige Ablesung des Zählers durch den Netzbetreiber.